55 Jahre Freie Wähler Möhrendorf – eine Erfolgsgeschichte

Auszug aus dem Gmaa-Bläddla der Freien Wähler Ausgabe Dezember/2007
55 Jahre Freie Wähler Möhrendorf – Eine Erfolgsgeschichte
Die Freien Wähler blicken in diesem Jahr stolz auf hr 55-jähriges Bestehen zurück. In diesen Jahrzehnten haben sie die Gemeindepolitik in Möhrendorf, Kleinseebach und Oberndorf maßgeblich geprägt.
Die Freien Wähler stellten insgesamt 49 Jahrel ang den Bürgermeister und konnten durch zahlreiche, […]

Kirchweihen – Das Leben eines Kerwasburschen …

Artikel aus dem Gmaa-Bläddla Juni 2007 der FW Möhrendorf
Kirchweih
Das Leben eines Kerwasburschen…
Die Kirchweih ist für eine Gemeinde ein besonderes festliches Ereignis im Ablauf des Jahres. Das ganze Dorf und Umgebung kommt zusammen um gemeinsam die „Kerwa“ zu begehen. In Möhrendorf und Kleinseebach ist das Kirchweihbrauchtum sehr gut ausgeprägt. Es gibt zwei Kirchweihen, die Kleinseebacher und […]

Haushalt 2007

Artikel aus dem Gmaa-Bläddla Juni 2007 der FW Möhrendorf
Haushalt 2007
Zahlen – Daten – Fakten
Die Gemeinde Möhrendorf kann in diesem Jahr stolz auf ihre gute Haushaltslage blicken.
Es erfolgte keine neue Kreditaufnahme. Die Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei etwa 55 € (Landesdurchschnitt 700 €). Der Haushalt wird in zwei Bereichen unterschieden, in den Verwaltungshaushalt und in den Vermögenshaushalt. Im […]

Steffen Schmidt neuer JFW-Kreisvorsitzender

Pressemitteilung des FW Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt 27-03-2007
Kreisverband ERH – Junge Freie Wähler (JFW) mit neuer Führung
Höchstadt – Führungswechsel im Vorstand des hiesigen Kreisverbandes der Jungen Freien Wähler (JFW): Zum neuen 1.Vorsitzenden wurde in der am Sonntag in Höchstadt stattgefundenen Kreisversammlung Steffen Schmidt aus Kleinseebach gewählt. Er tritt die Nachfolge von Klaus Bräun aus Hemhofen an, der […]

Flurneuordnung in der Gemeinde Möhrendorf?

Artikel aus dem Gmaa-Bläddla 2006 der FW Möhrendorf
Flurneuordnung in der Gemeinde Möhrendorf?
Das Ziel einer Flurneuordnung ist die Sicherung und Weiterentwicklung des ländlichen Raumes als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume. Durch Landmanagement, Bodenordnung und investive Maßnahmen sollen Beiträge zur Verbesserung der Agrar- und Infrastruktur, zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen, zur Erhaltung der bäuerlichen Landwirtschaft (Steigerung der […]

Erweiterung der Seebachtalhalle

Artikel aus dem Gmaa-Bläddla 2006 der FW Möhrendorf
Erweiterung der Seebachtalhalle – Der Wahlkampf hat begonnen
In den letzten Wochen gingen vonseiten des ASV Möhrendorf zwei Anträge ein. Im ersten Antrag geht es um den Ausbau der Seebachtalhalle. Die Seebachtalhalle wurde damals so konzipiert, dass sie von der Statik her ohne Probleme in eine Dreifach-Turnhalle umgebaut werden […]