Freie Wähler Möhrendorf haben ihre Kandidaten für Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2014 aufgestellt
Freie Wähler Möhrendorf haben ihre Kandidaten für Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2014 aufgestellt

Freie Wähler Möhrendorf haben ihre Kandidaten für Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2014 aufgestellt

Einstimmig wurde 1. Bürgermeister Konrad Rudert für die bevorstehende Kommunalwahl als Bürgermeisterkandidat nominiert.
Rudert gab in seiner Bewerbungsrede einen Rückblick auf 12 Jahre erfolgreiche Kommunalpolitik, die die Freien Wähler und er maßgeblich mitgestaltet haben. Als Ziele der nächsten Jahre nannte er die konsequente Abarbeitung der begonnenen Maßnahmen wie Schulhauserweiterung und Verbesserung der Infrastuktur. Weitere Handlungsfelder liegen in den Bereichen Breitbandversorgung, ÖPNV, Verkehrssicherheit, Senioren und Vereine.
Ebenfalls einstimmig wurden als Gemeinderatskandidaten gewählt: Steffen Schmidt, Peter Röckelein, Willi Durnik, Hermann Knapp, Brunhilde Dittrich, Erika Hetzner, Brigitte Holtappels, Hans Weis, Elfriede Wilfer, Jochen Kirsch, Volker Hertel, Friedrich Rademacher, Leonhard Rückert, Hartmut Rudert und Walter Weigel. Ersatzkandidat ist Roland Hetzner.
Der Landratskandidat der Freien Wähler, Dr. Martin Oberle, wandte sich mit einem Grußwort an die Versammlung und stellte sein Wahlprogramm vor. Die 1. Vorsitzende des FW Kreisverband, Irene Häußler, gab einen kurzen Einblick in die Arbeit der Fraktion im Kreistag. Für den Kreistag kandidieren auf der Liste der Freien Wähler Steffen Schmidt auf Platz 10 und Konrad Rudert auf Platz 21.

IMG_2415

IMG_2417

IMG_2418

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d