Nachverdichtung ja, aber ohne den Bau von zu massiven Gebäuden
Nachverdichtung ja, aber ohne den Bau von zu massiven Gebäuden

Nachverdichtung ja, aber ohne den Bau von zu massiven Gebäuden

In der Gemeinderatssitzung am 24. Oktober 2017 habe ich einen Antrag zur Änderung der Bebauungspläne Nußbuckfeld und Eselshaide gestellt. Ziel des Antrags war es zwar eine Nachverdichtung zuzulassen, aber die Firsthöhe mit 9 Meter gemessen ab Fertigfußboden EG bis zur Firstoberkante zu begrenzen, damit der Bau von zu massiven Gebäude verhindert wird. Leider wurde mein Antrag von der Mehrheit des Gemeinderates abgelehnt (Abstimmungsergebnis 5:10).

Ich werde mich weiterhin für eine vernünftige Bebauung in der Gemeinde Möhrendorf einsetzen!

 

>> Hier geht es zum Antrag (pdf-Dokument) <<

>> Redebeitrag an der Gemeinderatssitzung 24. Oktober 2017 (pdf-Format) <<

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d