Notizen zur Gemeinderatssitzung vom 13. Mai
Notizen zur Gemeinderatssitzung vom 13. Mai

Notizen zur Gemeinderatssitzung vom 13. Mai

notizenIn der Gemeinderatssitzung am 13. Mai 2014 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • Bestellung eines Vorsitzenden des Rechnungsprüfungsausschusses: Prof. Dr. Mathias Göken 9 Stimmen; Ralf Schwab 8 Stimmen
  • Bestellung eines Mitglieds im Schulverband: Bürgermeister ist kraft Amtes Mitglied im Schulverband der Mittelschule Baiersdorf; bei einer höheren Schülerzahl (ca. 50 Schüler, momentan ca. 25 Schüler) kann ein zweites Mitglied entsandt werden. Hier wurde Mathias Göken und als sein Vertreter Marcel Beck vom Gemeinderat einstimmig bestellt.
  • Es wurde die Ausschussgröße 7 Mitglieder + Bürgermeister bestimmt. D.h. Sitzverteilung: CSU 2+1 FW 2 Grüne 1 SPD 1 FDP 1
  • Ausschussbesetzung der Freien Wähler:

Hauptausschuss: Peter Röckelein, Steffen Schmidt; Vertreter: Hermann Knapp, Willi Durnik

Bauausschuss: Hermann Knapp, Willi Durnik; Vertreter: Steffen Schmidt, Peter Röckelein

Rechnungsprüfungsausschuss: Peter Röckelein, Steffen Schmidt; Vertreter: Willi Durnik, Hermann Knapp

  • Festlegung der Ausschüsse als beratend, keine beschließenden Ausschüsse
  • Festlegung der Inhalte und Neuerlass der Geschäftsordnung:

Stellvertreterregelung: Falls erster und zweiter Bürgermeister verhindert: Dienstältester Gemeinderat, wenn gleich, dann Lebensältester

Das Sitzungsgeld wurde von 30,- € auf 35,- € angeglichen

Beschränkung der Sitzungsdauer auf drei Stunden

Anpassung von Verfügungsmitteln des Bürgermeisters

Anpassungen zur Mustergeschäftsordnung

Vereinfachung der Protokollführung

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d